Kletterrose Aloha ® Kordes

Die hier vorgestellte Kletterrose Aloha ® ist eine Züchtung von W. Kordes' Söhne 2003 und zählt sich zu den öfterblühenden Kletterrosen. Oft kommt es bei der Bezeichnung der Kletterrose zu Verwirrungen, da es neben der Aloha von Kordes noch eine Aloha vom amerikanischen Züchter Boerner gibt, die allerdings magentarot blüht. Dieser Artikel widmet sich nur der Kletterrosensorte Aloha vom Züchter Kordes.

Blüten wie ein Sonnenaufgang

Wer eine blühende Aloha in seinem Garten hat, bei dem gehen jeden Tag hunderte kleine Sonnen auf. Auf den Gedanken könnte man kommen, wenn die Aloha in aprikot, mit einigen Rosa- und Rottönen, blüht. Die Blüten sind dabei stark gefüllt und die Blütenblätter sind dachziegelartig angeordnet, meist in Dolden von bis zu 10 Blüten.

Die reich blühende und sehr starkwüchsige Kletterrose kann etwa 3 Meter hoch und ca. 1 Meter in die Breite wachsen.

Resistente Kletterrose

Die Aloha zählt der Züchter zu der eigenen Pflanzengruppe „Klettermaxe“. Darin sind alle Rosenzüchtungen von Kordes enthalten, die besondere Verbesserungen in Blüh- und Wuchseigenschaften besitzen. Auch eine starke Resistenz gegen Pflanzenkrankheiten zeichnen die Rosen in dieser Gruppe aus. So verwundert es nicht, dass der Züchter für die Aloha die Stufe der höchste Blattgesundheit gegen Sternrußtau und Mehltau vergeben hat.




Kontakt: Impressum